K L E I N T I E R P R A X I S 
K R A N A B E T T E R 

Leitbild :: Leistungen ::
Anfahrtsplan :: Aktuelles :: Links :: Impressum ::




Telefon: +43 (0) 664 / 35 100 37   
 
 
 
 

AKTUELLES

  • Chip-Pflicht für Hunde
    Laut dem österreichischen Tierschutzgesetz vom 30. Juni 2008 sind alle Hunde, die nach dem 1. Juli 2008 geboren sind, bis zum Alter von 12 Wochen zu chippen, spätestens aber vor der ersten Weitergabe.

  • Katzenfütterung
    Die Futtermittelindustrie hält ein überaus reichhaltiges Sortiment an diversesten Futtermitteln und Leckerlis, egal ob feucht oder trocken, für Katzenbesitzer bereit. Wer jetzt gar nicht mehr weiß, was er nehmen soll, hier ein paar grundsätzliche Informationen:

    Keine Katze sollte ausschließlich trocken ernährt werden. Katzen trinken wenig und auf Dauer kommt es so zu einer Belastung der Nieren. Trockenfutter ist natürlich sehr praktisch und gegen eine teilweise Fütterung ist nichts einzuwenden.

    Dosenfutter gibt es in diversen Preisklassen. Achten Sie bitte auf zuckerfreie Ware (als Glukose deklariert -- dient als Geschmacksverstärker) und Freisein von chemischen Farb- und Konservierungsstoffen.

    Frisch zubereitetes Futter ist sicher eine gute Alternative zu Fertigfutter. Sie wissen sicher, was Ihre Katze bekommt ¿ und vor allem, was sie nicht bekommt. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Tierarzt, was für Ihre Katze geeignet ist. Wählen Sie nach Ihren Bedürfnissen und lassen sie sich nicht allzu sehr von schönen Werbespots beeinflussen (von denen wir trotzdem natürlich alle immer wieder hingerissen sind!)
 
   © 2017 by krana •